Seite 9 von 13

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Mittwoch 7. Mai 2008, 18:09
von Erik
sag mal biggi,

erklaert ihr im FAQ auch noch, was man sich unter den sturmleitern vorzustellen hat?

erik

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Mai 2008, 07:41
von Jendara
Wenn Du dort im Forum danach fragst sicher...

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Donnerstag 8. Mai 2008, 16:06
von Erik
-Ich habe in der Einladung etwas über "Rammbock und Sturmleitern" gelesen. Wie issn das gemeint?

Nun, beides wird auf dem Con zum Einsatz kommen, natürlich nur mit entsprechenden
Sicherheitsregeln. Diese werden gesondert nach Anmeldung erklärt.


ah ja.

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 17:12
von Erik
kurzes blitzlicht, direkt nach dem nachhause kommen:

- sehr cooler con!
- die stuermung war richtig gut
- dabei hatte ich flitzekacke, man waren wir schnell in der burg
- herr von eichenau war etwa 24 std. burgherr hat sie aber im richtigen moment verkauft
- wir haben unter anweisung der bolzenbrueder den bergfried niedergebrannt und dadurch den plot ein wenig durcheinander gewirbelt.
- wir haben eine neue person fuer eine "brav karte"

und viele lustige szenen mehr, wenn ich das auto ausgeraeumt habe

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 17:58
von PeterBraubach
Neid, der; -[e]s [mhd. nīt, ahd. nīd, urspr. = Hass, Groll, H. u.]: Empfindung, Haltung, ...

blank <Adj.> [mhd. blanc, ahd. blanch, zu →blecken]: 1. a) auf der Oberfläche glatt ...

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 19:12
von Georgius
Servus,

Nachdem das Auto endlich halbwegs ausgeladen ist hier nun auch mein kurzes Fazit zum Thorga 2:

Ein sehr geiler Belagerungscon, auch wenn die Belagerung etwas kurz ausgefallen ist. Was aber wohl auch stark an der kochenden Hitze lag. :mrgreen:
Die Spielerschaft bestand zu gefühlten 3/4 aus vernünftigen Männern, also im Sinne von wehrfähigen Spießern, Armbrustschützen, Rittern etc. was extrem zum Ambiente beitrug. Der Rest der Leute bestand aus den üblichen 0815- Abenteurern, inkl. Oger? und Necromantenverschnitt. :shock:

Der einzige Kritikpunkt ist meiner Meinung nach der leichte Tellinganfall (DKWDK ist wohl doch Auslegungssache .o0 ) der Orga nach der Burgerstürmunng und der etwas zu kurz geratene Belagerungsteil. Der Dungeon, der etwa den größtenteil des Cons nach der Erstürmung der Feste ausmachte war zwar nicht so ganz meine Welt, aber sehr weitläufig und sehr gut gemacht. Mein bester Dungeon bisher. Ein Hoch auf die Gewölbe der Burg.

Die Zeltwiese war etwas schräg und die bedingt durch die Tatsache das es im Grunde nur eine halb abgemähte Wiese was entsprechend wie angekündigt sehr rustikal, aber soweit ausreichend. Duschen und ordentliche Klos gab es ja auf der Burg.

Alles in allem aber ein sehr genialer Con, trotz einiger Reibungspunkte. Alleine schon wegen der Burgerstümung. Zusätzlich noch einige sehr schöne Spielszenen. Was will man mehr. In vergleich zu den sonst von mir besuchten klassischen Fantasycons hielt sich die Skaven/ Untoten/ Magier und Tellingqoute noch in Grenzen.

Gruß Uwe

Hier noch die wenigen Fotos im Lager, welche ich auf dem Con auf die Schnelle aus dem Zelt heraus geschossen habe. Anschauen auf eigene Gefahr:

http://mitglied.lycos.de/sigmar87/thorga2_001.JPG
http://mitglied.lycos.de/sigmar87/thorga2_002.JPG
http://mitglied.lycos.de/sigmar87/thorga2_003.JPG
http://mitglied.lycos.de/sigmar87/thorga2_004.JPG

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 22:28
von Saphos
Coole Bilder. :D Hab ich gar nicht mitgekriegt, wie du die geschossen hast.

Ansonsten was die anderen sagten. Die Hitze hat deutlich den Umfang den Belagerung zerschossen. Wir hätten perfekt unter dem Tor durchfließen können, aber das war irgendwie unlustig. Und die Katakomben nahmen einen größere Wichtigkeit ein, als erwartet, was aber an mangelnder Information über die Orga und deren Weisen lag. Zumindestens bei mir.

Was toll war, war das punktelose Spiel. Hat alles bestens funktioniert. Selbst der leichte Infight hat für mich das Spiel schön bereichert.

Einziger wirklicher Negativpunkt: Du siehst wie Telling mein Larp kaputt macht. Sachen wie: " Du siehst wie sich ein Krater auftut und dich verschluckt" brauch ich nicht, v.a. wenn man sich DKWDDK auf die Fahne schreibt.

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Sonntag 1. Juni 2008, 22:57
von Sebastian dR
@Uwe:
Kann ich die Bilder für die HP nehmen?

@Saphos:
Großes Lob für Frank seine Klamotte. Sieht super aus!

@Frank:
Geile Ausstattung... alter Gewandungsnazi :D

MfG,
Sebastian

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Montag 2. Juni 2008, 00:30
von Mechanicus
Hallo zusammen,

bin ziemlich erledigt und muß morgen früh raus, deswegen erstmal nur ganz kurz von mir:

Die Orga hat einen riesigen Aufwand und eine ganz tolle Arbeit geleistet. Wirklich beeindruckend. Der Nicht-Belagerungsanteil (Dungeon, Skaven usw.) hat mich zu Anfang etwas verwundert. Obwohl ich deren Stil schon kannte, kam das Ganze doch ziemlich überraschend für mich. Meine Interpretation der Beschreibung war da die Gleiche, wie die der anderen. Gestört hat mich dieser Anteil nicht. Ich hätte nur gerne etwas mehr davon mitbekommen. (Memo: Mehr Metall am Körper)

Das Spiel mit dem Herrn Ridder, dem Heinrich und mit Wolle hat riesigen Spaß gemacht. Ich hoffe, auf eine möglichst baldige Wiederholung. :D ( Das CoM-Ticket lag heute im Briefkasten *g*)
Nicht zu vergessen die Taniser (aka Tansanier, Tunesier, Tanisen usw.) Die Jungs und Mädels sind einfach genial. Habe selten so beiläufig und mit so ernsten Gesichtern so einen Blödsinn erzählt bekommen.
Genauso wie der Ludwig von den Schwarzwasser-Leuten.

Fazit: Dank einer Menge Leute (allen voran Saphos) ein sehr schöner Wiedereinstieg. Freut mich auch sehr, dass die neue Ausrüstung so gut angekommen ist.

Ich finde es nur schade, dass es kein Bild gibt, wie der verwirrte Herr Ridder mit einer Armbrust auf den armen Wilhelm schießt.

@Seb: Danke für das Kompliment. Ihr habt ja auch einen Anteil daran, auch wenn der auf dem Bild nicht wirklich zu sehen ist.

@Uwe: Wäre es in Ordnung, wenn ich das Bild weiterbenutze?

Viele Grüße, Frank

Re: Einladung: Thorga 2

BeitragVerfasst: Montag 2. Juni 2008, 12:18
von Georgius
@Frank/ Seb
Klar könnt ihr die Bilder weiterbenutzen. Dafür habe ich sie ja gemacht. Auch wenn sie zugegebenermaßen nicht sehr scharf geworden sind. Muss wohl doch endlich mal meine altersschwache Digitalkamera ersetzen. :oops:

Gruß Uwe