10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Allgemeine Themen

10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Beitragvon Christian Kester » Dienstag 2. September 2014, 21:00

Tja, wie doch die Zeit vergeht, nicht wahr? Da kommt es mir wie gestern vor, dass ich am Spielrand des ConQuest of Mythodeas stehe, gekleidet in Gambeson, Morionhelm und Beinschienen, und mit vor Freude geweiteten Augen einer Gruppe junger Landsknechts-Spießer hinterherschaue...

...und dann stelle ich auf einmal fest, dass die Jahre vergangen sind und diese Landsknechts-Spießer, denen ich dann recht schnell beigetreten bin, schon seit 10 Jahren existieren :D

Ja, es mag merkwürdig klingen, aber es ist wahr. Im Herbst 2004, also vor etwa 10 Jahren, wurde die Lapping-Rotte gegründet. Eine gute Gelegenheit, um ein wenig Nostalgie zu verspüren und ein paar alte Bilder wieder vom Friedhof der Larpgeschichte auszugraben.

Recht am Anfang stand das Westmynd 11, eine Burgbelagerung, die so verkorkst war, dass alte Larpveteranen noch heute den Larpnachwuchs damit erschrecken:

Bild

Ein Jahr später, auf dem Conquest 2006, wurden von der Massenmedien mal ganz schnell alle Mitglieder der Lapping-Rotte zu Rittern ernannt. Und das wir für gute Stimmung sorgen, ist ja allgemein bekannt. Ebenso wie die Tatsache, dass das CoM schon 2006 eher den Charakter eines Fests hatte:

http://www.focus.de/fotos/die-ritter-de ... 75896.html

2007 wurden wir dann so richtig weltberühmt, als die internationale Fachzeitschrift ,,LarpZeit" der Lapping-Rotte gleich die Titelseite spendierte. Nur unseren alten Weibel vermissen wir noch heute ganz dolle...

Bild

Und 2008 wurde ein Bild unseres Herrn Ridder sogar in Internetforen des angelsächlichen Kulturkreises zum Synonym für ,,Badass". Hier das Original:

Bild

Tja, das war ein nostalgischer kleiner Rückblick auf 10 Jahre Lapping-Rotte und die Anfangszeit. Eben jene Anfangszeit als einige Altherrenverbände uns noch als ,,Jungschar", die vielleicht mal den Milchbärten entwachsen würde, bezeichneten. Damals waren die meisten von uns gerade fertig mit der Oberstufe und steckten mitten in Ausbildung oder Studium. Heute haben die ersten von uns selbst eigene Kinder und sind im Berufsleben. In diesem Sinne: Auf mindestens weitere 10 Jahre Lapping-Rotte.

PS: Möge dich dieser kleine Beitrag aufgeheitert haben, Vivi!
Zuletzt geändert von Christian Kester am Mittwoch 3. September 2014, 12:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christian Kester
 
Beiträge: 317
Registriert: Montag 9. Juli 2007, 14:18

Re: 10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Beitragvon Norbert » Dienstag 2. September 2014, 23:03

"Larping Rotte? Was is'n das für'n komischer Name?"
Ich werd zu alt für diesen Scheiß...
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 855
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 16:12
Wohnort: Wissboode

Re: 10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Beitragvon Viviane » Mittwoch 3. September 2014, 15:21

Norbert hat geschrieben:"Larping Rotte? Was is'n das für'n komischer Name?"


:D


Ich weiß noch, wie Seb und ich damals mit Nabil für die LARP Zeit über die Rotte gesprochen haben.
Das war echt witzig.

EDIT:
AAAAAAAAAWEEEE!
War der andere andere Herr von Eichenau damals noch klein! <3
Benutzeravatar
Viviane
 
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 20:26

Re: 10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Beitragvon Saphos » Sonntag 7. September 2014, 23:56

Die Zeit vergeht... Sommer 2005 bin ich dazugestoßen. Geile Zeit. Auf die nächsten 10 Jahre. :D
Benutzeravatar
Saphos
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2007, 19:38
Wohnort: Tübingen

Re: 10 Jahre Lapping-Rotte - Ein Jubiläum in Wort und Bild

Beitragvon Viviane » Dienstag 9. September 2014, 11:41

Saphos hat geschrieben:Die Zeit vergeht... Sommer 2005 bin ich dazugestoßen. Geile Zeit. Auf die nächsten 10 Jahre. :D


!!!

:D :D :D
Benutzeravatar
Viviane
 
Beiträge: 644
Registriert: Donnerstag 28. Juni 2007, 20:26


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron